Anwendungsbereiche

Das ist eine sehr komplexe Frage und schwierig zu beantworten, denn jeder sollte selbst entscheiden, welcher der richtige Weg ist. Die nachstehende Liste sollte lediglich als kleine Übersicht dienen, in welchen Bereichen eine Hilfestellung möglich ist. Erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit!

Wichtiger Hinweis: Alle angeführten Punkte sind rein zur energetischen Behandlung angebracht und ersetzen nicht den Arztbesuch. Es werden keine Diagnosen erstellt!

Kinder
  • Prüfungsangst
  • Mobbing
  • Rechtschreib- und Leseschwäche
  • Legasthenie
  • Motivation
  • Reiseübelkeit
  • Körperausrichtung
  • Gedächtnisleistung
  • Unaufmerksamkeit – Konzentrationsprobleme
  • Hyperaktivität
  • Bettnässen
Erwachsene
  • Schlafstörungen
  • Menschen die unter hohem Leistungsdruck stehen ( mehrfach Belastung )
  • Angeschlagenes Immunsystem
  • Bei Unverträglichkeiten und Allergien
  • Schwangerschaft stellt sich nicht ein
  • Männliches Reproduktionsproblem
  • Zähneknirschen
  • Psychosomatische Probleme (Magen-, Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen usw.)
  • Prüfungsangst
  • Rechtschreibprobleme
Körper
  • Haltungsprobleme
  • Sehprobleme
  • Höhrprobleme
  • Gleichgewichtssystem ( z.B. Tinnitus, Menerische Krankheit sofern Emotional bedingt )
  • Verdauungsprobleme
  • Chronische Schmerzen
Emotionale Problematiken
  • Müdigkeit, Mattheit, Antriebslosigkeit
  • Verarbeitung traumatischer Erlebnisse
  • Trauerarbeit
  • Ängste – Wut – Aggression
  • Trennungsstress
  • Fehlende Selbstliebe - Selbstachtung
  • Motivationsproblem
Spezielle Balancen
  • LEAP ( Spezielles Lernprogramm für Schüler )
  • Hemmung der Frühkindlichen Reflexe
  • Traumreisen
  • Balancen zu mehr Selbstliebe
  • Gleigewichtsbalance
  • Gehirnintegration ( Balance zum stressfreien zusammenarbeiten  der einzelnen Gehirnregionen )
  • Zielbalancen ( zur Zielgerichteten Leistungsoptimierung – Sport, Management ect…. ) 
Zurück