ANFRAGEN
ANFRAGEN
Düfte begleiten uns Aromatherapie

Düfte begleiten und prägen uns unser Leben lang. Sogar die Entstehung unseres Lebens hängt vom Duft ab. Die weibliche Eizelle setzt einen maiglöckchenartigen Duft ab und nur so kann sie von den Spermien gefunden und befruchtet werden.

Himmlische Düfte

Die Anwendung von ätherischen Ölen vermag unsere Gesundheit zu erhalten. „Ätherisch“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „himmlisch“. Die „himmlischen“ Düfte die in der Aromatherapie verwendet werden, vermögen Körper, Geist und Seele positiv zu beeinflussen. Die ätherischen Ole werde oft auch als Essenz bezeichnet. Die Essenz der Pflanze ist der Teil, der sich uns als Duft offenbart. Die Öltröpfchen enthalten die Heilwirkung der Pflanze.

Ich berate Sie gerne

Ätherische Öle sind Vielstoffgemische. Von der biochemischen Seite betrachtet sind ätherische Öle Kohlen-Wasserstoff-Verbindungen und bestehen hauptsächlich aus Terpenen und Phenylpropanen mit den verschiedenen Derivaten z.B. Alkoholen, Estern, Ketonen, Aldehyden, Oxiden und organischen Säuren. Deshalb ist bei der Anwendung äußerste Vorsicht geboten. Ich berate Sie gerne. Die Aromatherapie ist ein wunderbarer Weg zu uns selbst zu finden, jedoch kann diese den Gang zu einem Arzt oder Psychotherapeuten nicht ersetzten.